Lasermedizin, Schönheit und Ästhetik
Brühl 14-16, 04109 Leipzig
Termin-online

Dauerhafte Haarentfernung am Gesäß im Leipzig

  • Dauerhaftes Ergebnis
  • Schonende Methode
  • Bereits ab 45,00 Euro
Ärztliche Aufsicht
Haarentfernung unter ärztlicher Aufsicht
Laser Asclepion MeDioStar®
Deutscher TOP-Diodenlaser
Faire Preise
Ohne Vertragsbindung
Zeitnahe Termine
Freie Termine zeitnah verfügbar
Wählen Sie die gewünschten Zonen
Sie können eine oder mehrere Körperregionen auswählen
Po komplett
65,00 Euro
Unser Top-Laser kostet ca. 74.000 Euro
Asclepion MeDioStar NeXT PRO XL®
Sehr schnell
Großes Laserhandstück von ca 9cm² ermöglicht eine viel schnellere Behandlung
Alle Hauttypen
Unser Diodenlaser kann Haare auf Haut jeder Farbe (jeder Phototyp) sehr gut entfernen
Sehr effektiv
Durch die höheren Wellenlängen von 810 und 940 nm erreichen wir auch tiefsitzende Haarfollikel
Faire Preise
Die Effizienz unseres Lasers reduziert die Behandlungsdauer und somit entstehende Kosten
Ohne Schmerzen
Der Laser verwendet gleichzeitig zwei Kühlsysteme für eine angenehme Behandlung
Höhere Sicherheit
Der Laser wird regelmäßig technisch geprüft und erfüllt unsere höchsten Anforderungen
Kostenlose Erstberatung
4 Fakten über die Haarentfernung am Gesäß
DAUER
10-15 Minuten
SCHMERZEN
Leichtes Wärmegefühl
GENESUNG
sofort
KOSTEN
Ab 45,00 €
Jetzt Termin-Online vereinbaren
4 Schritte zur dauerhaften Haarentfernung am Gesäß
Wie wird die Haarentfernung bei THALDERMA in Leipzig durchgeführt?
Termin vereinbaren
Sie können sowohl eine Anfrage auf der Website hinterlassen als auch per Email oder telefonisch mit uns einen Termin vereinbaren
Kostenlose Beratung
Wir beantworten alle Ihre Fragen und stellen sicher, dass die Behandlung mit Laser für Sie geeignet ist und gute Ergebnisse erzielt werden können
Haarentfernung
Gleich nach der Beratung, in der Regel am selben Tag, führt unsere Lasertherapeutin die Behandlung unter ärztlicher Aufsicht durch
Nächste Sitzung
Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erreichen, muss die Behandlung ca 8 -12 Mal, je nach Haarmuster und Hauttyp, wiederholt werden
FAQ
Häufig gestellte Fragen

Diese Frage interessiert in erster Linie alle, die unerwünschte Haare loswerden möchten. Die Laser-Haarentfernung ist das beliebteste ästhetische Verfahren der Welt. Die Wirkung des Diodenlasers auf die Haut ist in zahlreichen Studien gut untersucht. Der Laser zielt auf das im Haar enthaltene Melaninpigment und den Haarfollikel ab, ohne die umgebende Haut zu schädigen. Bei richtiger Anwendung des Lasers ist das Verfahren sicher

Der Laser beeinflusst das dunkle Pigment Melanin, das bei Menschen mit heller Haut in viel größeren Mengen in dunklem Haar vorkommt, sodass die Wirkung auf die Haut minimal ist und nicht zu Verbrennungen führen kann. Deshalb sollten Sie sich vor und nach dem Eingriff nicht sonnen, um Verbrennungen, Altersflecken und andere Komplikationen zu vermeiden

Je dunkler die Haut, desto stärker wirkt der Diodenlaser auf die umgebende Haut des Haars. In diesem Fall kann nur ein Diodenlaser und kein Alexandritlaser verwendet werden, um Haare auf dunkler Haut zu entfernen. Es ist schwieriger, Haare mit einem Laser auf dunkler Haut zu entfernen, aber unser Laser hat spezielle Arbeitsparameter für dunkle Haut, sodass das Risiko von Verbrennungen minimal ist

Die Laser-Haarentfernung in dieser Region wird für Frauen empfohlen, deren Haut durch ständiges rasieren zu Reizungen neigt. Da das Ergebnis der Laser-Haarentfernung dauerhaft ist, ist bei empfindlicher Haut die Laserentfernung das am besten geeignete Mittel

Aufgrund der langjährigen Erfahrung in der Verwendung von Diodenlasern zur Haarentfernung in der weltweiten Praxis sind keine Fälle von Krebs aufgrund des Verfahrens bekannt. Da der Laser nur die oberflächlichste Hautschicht betrifft, besteht kein medizinisches Krebsrisiko. Das Vorliegen von Tumorerkrankungen wiederum ist eine Kontraindikation für die Laser-Haarentfernung am Gesäß sowie allgemein am ganzen Körper

Haben Sie noch Fragen?
Schreiben Sie hier Ihre Frage und wir antworten schnellstmöglich per E-mail

Darum ist die Haarentferung mit Laser am Gesäß und in der Pofalte so beliebt

Mit Hilfe des deutschen Spitzenlasers MeDioStar®

Laserepilation des Gesäßes bzw. Pofalte in Leipzig

Unerwünschte Haare am Gesäß sorgen nicht nur für optische Beschwerden. Sie werden oft aus hygienischen Gründen entfernt.

Gleichzeitig ist diese Zone sehr empfindlich. Außerdem ist es sehr unbequem, Haare am Gesäß und in der Gesäßregion zu entfernen. Häufiges rasieren kann zu Hautirritationen und eingewachsenen Haaren führen.

Zusammen mit THALDERMA erschien in Leipzig der neue Diodenlaser Asclepion MeDioStar®

Dieser Laser ist einer der besten der Welt und verfügt im Gegensatz zu anderen Diodenlasern über einen speziellen patentierten Strahlmechanismus.

Zusätzlich ist der Laser mit einem Wärmeabsorber und einer Kühlspitze ausgestattet, was eine schmerzfreie Durchführung des Eingriffs auch in einer so sensiblen Region wie der Gesäßregion ermöglicht.

Wie entfernt ein Laser Haare in der Pofalte?

Diodenlaser zerstört direkt den Haarfollikel

Haarentfernung am Gesäß dauerhaft und schmerzfrei. Bei einem so sensiblen Intimbereich wie der Gesäßregion, der Pofalte und dem Gesäß im Allgemeinen ist die Frage nach der Sicherheit des Eingriffes besonders wichtig.

Der Diodenlaserstrahl wirkt direkt auf die Haarfollikel

Allerdings nicht bei allen Haaren gleichzeitig in der Epilationszone, sondern nur bei denen, die sich in der Wachstumsphase befinden. Dies ist eine der Phasen des Lebenszyklus des Haarfollikels, insgesamt gibt es drei Phasen:

  • Telogenphase (Ruhephase)
  • Katagenphase (Übergangsphase)
  • Anagenphase (Wachstumsphase)

Da sich alle Haare in unterschiedlichen Phasen ihres Zyklus befinden, muss die Laserentfernung mehrmals im Abstand von 3-4 Wochen wiederholt werden, damit die Lasereinwirkung auf alle Haare genau in der Wachstumszone liegt.

Termin-online

Wie bereitet man sich auf die Po Haarentfernung in Leipzig vor?

THALDERMA Leipzig folgt strengen Betriebsregeln:

Medizinische Empfehlungen zur Laser-Haarentfernung

 Die Laser-Haarentfernung am Gesäß ist ein medizinisches Verfahren, daher müssen Sie die medizinischen Empfehlungen befolgen, um es durchzuführen

In Leipzig arbeiten wir mit modernsten Diodenlasern, das Ergebnis der Haarentfernung ist jedoch am besten, wenn Sie sich gezielt auf den Eingriff vorbereiten:

Vor dem Eingriff

  • Am Tag des Eingriffes oder am Abend des Vortages müssen die Haare am Gesäß rasiert werden
  • Es ist wichtig, dass Sie Ihre Haare nur mit einem normalen Rasierer rasieren, um den Follikel nicht zu beschädigen
  • Die Haut an der Eingriffsstelle muss sauber, ohne Reizung und ohne Reibungsspuren durch z.B. Kleidung sein
  • Für 2-3 Wochen sollten Sie die Epilationsstelle nicht bräunen
  • Trinken Sie am Tag des Eingriffs keinen Alkohol

Nach dem Eingriff

  • Nach der Haarentfernung sollten Sie sich für mindestens zwei Wochen nicht in der Sonne oder im Solarium sonnen. Auf Selbstbräuner sollte ebenfalls verzichtet werden.

Für wen ist die dauerhafte Haarentfernung in der Pofalte und am Gesäß allgemein gut geeignet?

In unserem Zentrum in Leipzig findet die Haarentfernung am Gesäß in folgenden Fällen statt:

 

Indikationen für die Po-Enthaarung

Frauen melden sich für die Po-Enthaarung an, am häufigsten in der Pofalte, aber auch in Leipzig ist die dauerhafte Haarentfernung am Gesäß voll im Trend. Haare in dieser Region werden oft als unerwünscht empfunden.

Der Wunsch, unerwünschte Haare zu entfernen, ist die Hauptindikation für das Verfahren

Außerdem ist es wichtig, die hygienischen Motive für die Haarentfernung am Gesäß zu berücksichtigen:

  • Vorhandensein von eingewachsenen Haaren
  • Reizung bei häufigem Waxing
  • Neigung zu Entzündungen der Haut in der Pofalte

 

Die Haarentfernung am Po kann aus verschiedenen Gründen gewünscht sein, nicht nur ästhetischen. Der Wunsch unerwünschte Haare zu entfernen reicht bereits aus, um sich für das Verfahren anzumelden

Termin-online

In welchen Fällen ist es unmöglich, die Haarentfernung am Gesäß durchzuführen?

Es gibt Kategorien von Personen, für die dieses Verfahren kontraindiziert ist

Wir arbeiten mit einem der besten Hersteller von medizinischen Geräten der Welt zusammen, jedoch kann nicht Jeder Haare mit einem Diodenlaser am Gesäß entfernen lassen.

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen

Sie existieren nicht nur lokal am Ort des Eingriffes, sondern im gesamten menschlichen Körper.

Hier sind nur einige davon:

  • Hohes Risiko für einen epileptischen Anfall
  • Akute entzündliche Prozesse im Gesäß
  • Blutkrankheiten
  • Tumore
  • Atypische Dermatitis im akuten Stadium
  • Kortikosteroidale-Medikamente einnehmen

Vor der Durchführung des Verfahrens prüft unser Lasertherapeut, ob das Verfahren für Sie sicher und effektiv ist

Nur wenn diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind, führen wir die Diodenepilation am Gesäß bzw. in der Pofalte in unserem Zentrum in Leipzig durch.

Bei unklaren Situationen entscheidet der Arzt unserer Praxis über die Möglichkeit oder Notwendigkeit einer Behandlung

Wie ist das Verfahren zur dauerhaften Haarentfernung im Gesäß in Leipzig?

Bei THALDERMA wird der Eingriff so angenehm wie möglich durchgeführt

Beste Bedingungen auch für schüchterne Patienten

In erster Linie, vor dem eigentlichen Eingriff, bewertet unser Facharzt die Möglichkeiten, schließt Kontraindikationen aus und beantwortet alle Fragen des Patienten. Danach beginnt das Verfahren selbst mit dem Einsatz eines Lasers.

Über die dauerhafte Haarentfernung in Leipzig an anderen Stellen finden Sie informationen unter diesem Link.

Der Patient hat die Möglichkeit, sich in Ruhe in der Umkleidekabine umzuziehen und sich auf den Eingriff vorzubereiten. Es ist möglich, spezielle Einwegunterwäsche zu tragen, um Ihre Kleidung nicht zu verunreinigen. Der Eingriff wird in Bauchlage durchgeführt.

Für eine bessere Laserleistung wird ein spezielles Gel auf das Gesäß aufgetragen. Danach behandelt unser Spezialist Blitz für Blitz den Haarentfernungsbereich mit einem Diodenlaser.

Gleichzeitig verwenden wir für empfindliche Bereiche, wie z. B. die Glutealzone, einen speziellen Kühlmanipel, damit der Eingriff ohne Beschwerden abläuft

Nach Abschluss des Verfahrens können Sie sofort Ihren Geschäften nachgehen, denn es benötigt keine Rehabilitationsphase.

Nach dem Eingriff ist es notwendig, die Zeit für die nächste Sitzung zu berechnen, damit sich die Haarwachstumsphase ändert und das Ergebnis von höchster Qualität ist.

Für eine vollständige Haarentfernung müssen acht bis zwölf Eingriffe durchgeführt werden

Andere Körperregionen anschauen
Erfahren Sie mehr
Haarentfernung in der Bikinizone
Wie entfernt ein Laser Haare im Intimbereich?Wie bereitet man sich auf die Haarentfernung in…
Read More
Haarentfernung am Bauch
Darum steigt in Leipzig die Nachfrage einer Haarentfernung am Bauch mit dem LaserWie wirkt…
Read More
Haarentfernung an den Achseln
Darum ist die dauerhafte Haarentfernung an den Achseln in Leipzig so beliebtWirkprinzip der…
Read More
Haarentfernung an den Beinen
Wie wirkt sich der Laser auf die Haare an meinen Beinen aus?Vorbereitung auf die dauerhafte…
Read More
Jetzt Beratungstermin vereinbaren
Termin vereinbaren
Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Das Team von THALDERMA wird Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Ihr THALDERMA Team
Geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer ein. Unser Manager
wird Sie in Kürze kontaktieren!
Anfrage hinterlassen
Geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer ein. Unser Manager
wird Sie in Kürze kontaktieren!
+ mehr hinzufügen
Wir suchen freie Termine für Sie aus...
Thalderma
Brühl 14-16 04109 Leipzig
+49 341 6518 3123, info@thalderma.de